Typische Schlagerspuren sind entweder süße, sentimentale Balladen mit einer einfachen, eingängigen Melodie oder leichte Popmelodien. Lyrics konzentrieren sich in der Regel auf Liebe, Beziehungen und Gefühle. Die nördliche Variante des Schlagers (vor allem in Finnland) hat Elemente aus nordischen und slawischen Volksliedern übernommen, wobei die Texte zu melancholischen und elegischen Themen tendieren. Musikalisch weist Schlager Ähnlichkeiten mit Stilen wie leichtem Zuhören auf. Die Deutschen betrachten Schlager als ihre Country-Musik, und amerikanische Country- und Tex-Mex-Musik sind beide wichtige Elemente der Schlagerkultur. (“Is This the Way to Amarillo” wird regelmäßig in Schlager-Kontexten gespielt, meist im englischsprachigen Original.) G.G. Anderson G.G. Anderson zählt zu den erfolgreichsten deutschen Popkomponisten der Rock-Ära und verfasst einen riesigen Hitkatalog… Das Melodifestival (das den schwedischen Konkurrenten beim Eurovision Song Contest auswählt) wird im Volksmund auch Schlagerfestivalen oder Schlager-SM (Schwedische Schlagermeisterschaft) genannt, da es traditionell von Schlagersongs geprägt ist. Der Eurovision Song Contest wurde auch “Eurovisionsschlagerfestival” oder Schlager-EM (“Europäische Schlager-Meisterschaft”) genannt. Die Menge an schwedischem Schlager ist in den letzten Jahren zurückgegangen, aber Schlager ist immer noch das wahrscheinlichste Genre, um den Wettbewerb zu gewinnen (“Evighet” (deutsch: “Invincible” im Jahr 2006 von Carola und “Hero” von Charlotte Perrelli im Jahr 2008, zum Beispiel). Melodifestivalen ist das beliebteste Tv-Programm in Schweden.

Es wird jährlich ausgestrahlt, und im Jahr 2006 sahen schätzungsweise 47 Prozent der schwedischen Bevölkerung das Finale. In Schweden wird “Schlager” oft verwendet, um sich auf Eurovisions-Teilnehmerlieder zu beziehen. Im Laufe der Zeit hat sich Schlagermusik allmählich auf elektronische Musik anstatt auf generische Popmusik verlagert, aufgrund ihres weit verbreiteten Einsatzes von Synthesizern in den letzten Jahrzehnten. Kristina Bach (* 7. April 1962 in Mettmann, Nordrhein-Westfalen) ist eine “Schlager”-Sängerin, Texterin und… Auch künstlerische Künstler aus anderen Ländern haben in Großbritannien Schlagerhits. Die amerikanischen Sänger Al Martino und Roy Orbison stiegen mit den Schlagerhits “Blue Spanish Eyes” bzw. “Only the Lonely” in die britischen Charts ein. Billy Furys “Halfway to Paradise” erreichte Platz 3 der britischen Single-Charts. Aus den Niederlanden und Großbritannien erreichte die niederländische Band Pussycat mit dem Song “Mississippi” Platz 1.

Auch deutsche und österreichische Sänger hatten Hits in Großbritannien; Die deutsche Sängerin Nicole landete in Großbritannien mit “A Little Peace” auf Platz 1. Dieser Song gewann 1982 auch den Eurovision Song Contest in Deutschland. Großbritannien hat selbst viele Schlager-Künstler in den Eurovision Song Contest aufgenommen; So gewann Brotherhood of Man 1976 für Großbritannien mit “Save Your Kisses for Me”. [Zitat erforderlich] Schlagermusik (deutsch: [ˈʃlaːɡɐ], “hit(s)”)[2] ist ein Stil europäischer Popmusik, der in der Regel eine eingängige instrumentale Begleitung zu Vokalstücken der Popmusik mit einfachen, happy-go-lucky und oft sentimentalen Texten ist. Sie ist in Mittel-, Nord- und Südosteuropa (insbesondere InDeutschland[2] Österreich, Albanien, Bulgarien, Finnland, Slowenien, Serbien, Kroatien, Polen, Ungarn, Rumänien, der Schweiz, Skandinavien und den baltischen Staaten sowie (in geringerem Maße) in Frankreich, Belgien, den Niederlanden und dem Vereinigten Königreich verbreitet.